Search
  • Kristiana Roemer

Realitäts(ver)lust

Ein seekranker Fisch. Die Menschen sind Computer. Programmierbar, installierbar. Nichts ist Wirklichkeit, nichts ist stets, sondern alles bleibt anfechtbar. Alles eine Frage der Auslegung, der Idealisierung, der Emotionsführung. Die geglückte Konstellation von Begebenheit, Wortwechsel, und Kondition. Es ist die menschliche Natur. Aber diese Banalität. Diese Banalität dieser Banalität, so banal.


Ich greife in die Welt, aber ich greife ins Leere. Ich fasse keinen Halt. Somit kehre ich in mich hinein und verweile. Blicke raus, alles ein breiter bunt bemalter Nebelstreifen. Eine Halluzination im eigenen Haus in Endlosschleifen.

0 comments

Recent Posts

See All

Quarantine

I have breakfast at three and my dinner in bed. Some days I’m happy as can be. Some days I’m losing my head. I teach classes online. I have a rich life virtually. But when I go outside I need to remem

© 2020 Kristiana Roemer                       

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

These are my projects as a musician.

CLICK HERE  to visit my acting website.